Geschäftsbedingungen Mappenkurs

(Gilt bei Anmeldung)

  ALLGEMEINES

  •  Das Konzept unserer Mappenkurse verlangt eigenverantwortliches Arbeiten.
  • Die Dozenten stehen während der Mappenkurszeit für Einzelgespräche zur Verfügung.
  • Nach dem Mappenkurs werden spezielle Vorbereitungskurse für die Prüfungen angeboten.
  • Die Ferienzeit ist Teil des Mappenkurses. In den bayerischen Schulferien findet kein Unterricht statt. Verbleibende Zeit wird angehängt.
  • Werke der Teilnehmer des Mappenkurses dürfen fotografiert und veröffentlicht werden.
  • Der Vertrag gilt für die Dauer des Mappenkurses.
  • In gravierenden Fällen, wie bei einer schweren Krankheit kann mit einer Frist von 1 Monat schriftlich gekündigt werden.
  • Bei einem späteren Rücktritt ist die gesamte Kursgebühr fällig.

 

 

 

KURSGEBÜHREN

  • Die Kursgebühren und Einreichen des Anmeldebogens sind spätestens eine Woche vor Beginn des Mappenkurses fällig.
  • Bei 6-12 Monats-Kursen ist eine Ratenzahlung möglich.
  • Mit Überweisunfg der Kursgebühr erklärt sich der Teilnehmer mit den Geschäftsbedingungen einverstanden

 

 

 

KURSMATERIAL

  • Jeder Teilnehmer erhält am Anfang des Mappenkurses die Materialliste.
  • Im Betrag des Materialgeldes sind enthalten: Druckfarben, Glasplatten, Walzen, Spachteln, Druckpapiere für Linoldruck- und Monotypie.
  • Farben werden nur bedingt gestellt und müssen mitgebracht werden.

 

 

 

Es gelten die Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kunst und Design Schule.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 


Gültig ab Januar 2019